Update Fix

Home » Windows 10 » Update Fix
Windows 10 Keine Kommentare

 

Vorwort

Alle aufgelisteten Lösungen, können jeweils einzeln funktionieren oder in Kombination mehrerer.
Falls eine andere Möglichkeit zum Ziel geführt, welche hier nicht aufgeführt ist, bitte ich um Ergänzung.

Troubleshooting-tool von Windows selbst

Starte unter :
Control Panel\All Control Panel Items\Troubleshooting\All Categories\Windowsupdate

Update Datenbank, Logs löschen und neu erzeugen

Updatedienste manuell stoppen, die Update-Datenbank, Update Logfiles löschen und Dienste wieder starten und Datenbank neu aufbauen lassen. In CMD

echo 1. Dienste stoppen
net stop bits
net stop wuauserv
net stop trustedinstaller
net stop cryptSvc
net stop msiserver

echo 2. Update Logs\CBS\ loeschen
del "C:\Windows\Logs\CBS\*" /s /f /q
for /D %%a in ("C:\Windows\Logs\CBS\*.*") do rd /q /s "%%a"

echo 3. Update Logs\WindowsUpdate\ loeschen
del "C:\Windows\Logs\WindowsUpdate\*" /s /f /q
for /D %%a in ("C:\Windows\Logs\WindowsUpdate\*.*") do rd /q /s "%%a"

echo 4. Update History loeschen
del "C:\Windows\SoftwareDistribution\*" /s /f /q
for /D %%a in ("C:\Windows\SoftwareDistribution\*.*") do rd /q /s "%%a"

echo 5. Updatefolder catroot2 loeschen
del "C:\Windows\System32\catroot2\*" /s /f /q
for /D %%a in ("C:\Windows\System32\catroot2\*.*") do rd /q /s "%%a"

echo 6. Dienste starten
net start bits
net start wuauserv
net start trustedinstaller
net start cryptSvc
net start msiserver

echo 7. update anstossen
wuauclt /detectnow /updatenow

echo 8. Ergenis Kontollieren
powershell Get-WindowsUpdateLog
%USERPROFILE%\Desktop\WindowsUpdate.log

pause

  1. Stoppt die Update Dienste.
  2. Löscht alle Inhalte im Ordner C:\Windows\Logs\CBS\ welcher Update-Dienstaktivitäten protokolliert. Danach wenn die Updates wieder fehlschlagen kann ein Blick in diese Logs nicht schaden und es stehen dann nur noch aktuelle Aktivitäten darin.
  3. Löscht alle Inhalte im Ordner C:\Windows\Logs\WindowsUpdate\ dieser enthält Dateien, welche Protokolliert mit wem sich Windows verbindet um Updates zu bekommen. Diese können mit dem Befehl “Get-WindowsUpdateLog“ (Siehe 8.) in der Power Shell zu einer lesbaren Text-Datei auf dem Desktop formatiert werden.
  4. Löscht alle Inhalte im Ordner C:\Windows\SoftwareDistribution\ welcher die Update Datenbank enthält, also die Update Historie wann welches Update gemacht wurde. Damit werden keine Installierten Updates deinstalliert lediglich der Vermerk das diese Update installiert wurde. Beim dem nächsten Update versuch wird diese DB neu erstellt.
  5. Löscht alle Inhalte im Ordner C:\Windows\System32\catroot2\ welcher mit dem Update-Diensten zusammenhängt.
  6. Startet die Update Dienste.
  7. Zwingt Windows sofort nach Updates zu suchen.
  8. Erzeugt eine Text-Datei auf dem Desktop, welche Protokolliert mit wem sich Windows verbindet hat um Updates zu bekommen. Diese Text-Datei wird anschließend automatisch geöffnet.

Update manuell installieren um eventuelle Fehler zu beheben

Es kann ebenfalls nicht schaden das System manuell zu aktualisieren da eventuelle Fehler mit dem Update behoben werden könnte.

Liste mit Updates für Windows Server 2016 und Windows 10 Version 1607
https://support.microsoft.com/de-de/help/4000825

Die Maschine wenn möglich eine Weile im Dauerbetrieb lassen

Bei einigen Servern hat Zeit das Problem gelöst, eventuell läuft im System intern irgendein Timer ab. Durch dem das Problem entstanden ist. (Reine Spekulation)

SFC und DISM tools

In der Eingabeaufforderung als Administrator.

SFC /scannow

/scannow – Überprüft die Integrität aller geschützter Systemdateien undrepariert ggf. Dateien mit Problemen.

DISM.exe /Online /Cleanup-image {/CheckHealth | /ScanHealth | /RestoreHealth}

/Onlien – Verwendet das ausgeführte Betriebssystem als Ziel.
/Cleanup-Image – Führt Bereinigungs- und Wiederherstellungsvorgänge für das Abbild aus.
/ScanHealth – um das Abbild auf Fehler im Komponentenspeicher zu prüfen.
/CheckHealth – Überprüft ob das Image Beschädigt ist
/RestoreHealth – Um das Image zu reparieren, mit /Source kann eine Reparaturdatei angegeben werden.

LEAVE A COMMENT